Erweiterte Suche


wissen.leben | WWU Münster 


Veröffentlichungen nach Verfasser

Barbara Aland
Georg Gäbel
Luc Herren
Annette Hüffmeier
Andreas Juckel
Nikolai Kiel
Marie-Luise Lakmann
Kyoung Shik Min
Gerd Mink
Siegfried Richter
Wolfgang Richter
Ulrich Schmid
Franz-Jürgen Schmitz
Holger Strutwolf
Beate von Tschischwitz (Beate Köster)
Klaus Wachtel
Michael Welte
Klaus Witte

Barbara Aland

Editio Critica Maior

Die philoxenianisch-harklensische Übersetzungstradition: Ergebnisse einer Untersuchung der neutestamentlichen Zitate in der syrischen Literatur, in: Le Muséon 94 (1981) 321-383.

Entstehung, Charakter und Herkunft des sog. westlichen Textes - untersucht an der Apostelgeschichte, in: EThL 62 (1986) 5-65.

Die Rezeption des neutestamentlichen Textes in den ersten Jahrhunderten, in: The New Testament in Early Christianity, hrsg. von Jean-Marie Sevrin, Leuven 1989, 1-38.

Neutestamentliche Textforschung, eine philologische, historische und theologische Aufgabe, in: Bilanz und Perspektiven gegenwärtiger Auslegung des Neuen Testaments. Symposion zum 65. Geburtstag von Georg Strecker, hrsg. von Friedrich Wilhelm Horn, Berlin [u.a.] 1995, 7-29.

Zus. mit Klaus Wachtel: The Greek Minuscules of the New Testament, in: The Text of the New Testament in Contemporary Research: Essays on the Status Quaestionis, ed. by Bart D. Ehrman and Michael W. Holmes (NTTSD 42), Leiden/Boston 2013, 69-91.

Zus. mit Beate Köster: Von der Handschrift zur Ausgabe, in: Forschungsjounal / Westfälische Wilhelms-Universität Münster 7 (1998), 39-46.

New Testament textual research, its method and its goals, in: Tell me the word easy to understand. Festschrift für Young-Jin Min, vol. 1, ed. by Tai-il Wang, Seoul 2000, 63-77.

Die Editio Critica Maior des Neuen Testaments. Ihre Anlage, ihre Aufgabe, die neuentwickelten Methoden der Textkritik, in: Journal of biblical text research (2000) 7-23.

Herakleon, in: RGG4 3 (2000) 1633.

Griesbach, Johann Jakob, in: RGG4 3 (2000) 1293f.

Textgeschichte / Textkritik der Bibel: II. Neues Testament, in: TRE 33 (2001) 155-168.

Textkritik des Neuen Testaments. Edieren und Interpretieren, in: Eve-Marie Becker (Hg.), Neutestamentliche Wissenschaft. Autobiographische Essays aus der Evangelischen Theologie, Tübingen und Basel 2003, 236-242.

Der textkritische und textgeschichtliche Nutzen früher Papyri, demonstriert am Johannesevangelium, in: Recent Developments in Textual Criticism. New Testament, other Early Christian and Jewish Literature, hrsg. von W. Weren und D.-A. Koch, Assen 2003, [19]-38.

The Significance of the Chester Beatty Biblical Papyri in Early Church History, in: The Earliest Gospels. The Origins and Transmission of the Earliest Christian Gospels – The Contribution of the Chester Beatty Gospel Codex P45, ed. by Charles Horton, London u.a. 2004 (Journal for the Study of the New Testament, Supplement Series 258), S. 108-121.

Textkritik der Bibel, II. Neues Testament, in: RGG4 8 (2005) 201-207.

Welche Rolle spielen Textkritik und Textgeschichte für das Verständnis des Neuen Testaments? Frühe Leserperspektiven, NTS 52 (2006) 303-318.

Sind Schreiber früher neutestamentlicher Handschriften Interpreten des Textes?, in: Transmission and Reception: New Testament Text-Critical and Exegetical Studies, ed. by J.W. Childers and D.C. Parker (Texts and Studies, 3rd Ser., Vol. 4), Piscataway (NJ) 2006, 114-122.

[Rez.] J.K. Elliott (Ed.): The collected biblical writings of T.C. Skeat, in: ThLZ 131 (2006) 708-709.

Die Bedeutung des Codex Vaticanus für die frühe Kirchengeschichte, in: Patrick Andrist (Hrsg.), Le manuscrit B de la Bible (Vaticanus graecus 1209). Introduction au fac-similé, Actes du Colloque de Genève (11 Juin 2001), Contributions supplémentaires, Lausanne 2009 (Histoire du texte biblique 7), S. 177-191.

Was heißt Abschreiben? - Neue Entwicklungen in der Textkritik und ihre Konsequenzen für die Überlieferungsgeschichte der frühesten christlichen Verkündigung, in: Mark and Matthew I, hg. v. Eve-Marie Becker und Anders Runesson, Tübingen: Mohr Siebeck 2011, S. 55-76.

Seitenanfang

Georg Gäbel

Editio Critica Maior

The Text of P127 (P.Oxy. 4968) and Its Relationship with the Text of Codex Bezae , in: NT 53 (2011) 107-152. PDF online

Rez. zu: Chr. Böttrich, Der Jahrhundertfund. Entdeckung und Geschichte des Codex Sinaiticus, Leipzig 2010, und zu: D.C. Parker, Codex Sinaiticus. The Story of the World’s Oldest Bible, Peabody 2010, Theologische Revue 107, 2011, 380-382.

Rez. zu: D.C. Parker, Textual Scholarship and the Making of the New Testament. The Lyell Lectures, Oxford, Trinity Term 2011, Oxford 2012, in: TC. A Journal of Biblical Textual Criticism 18 (2013) online: PDF online

A Fresh Look at the Early Text: A Review Article on Charles E. Hill and Michael J. Kruger, eds., The Early Text of the New Testament, Oxford: Oxford University Press, 2012, in: TC: A Journal of Biblical Textual Criticism 19 (2014), online: PDF online

[Rez.] G.A. Walser, Old Testament Quotations in Hebrews. Studies in their Textual and Contextual Background, WUNT II/365, Tübingen: Mohr-Siebeck, 2013, in: ThLZ 140, 2015, 933f.

Zusammen mit Annette Hüffmeier, Gerd Mink, Holger Strutwolf, Klaus Wachtel: The CBGM Applied to Variants from Acts: Methodological Background, in: TC. A Journal of Biblical Textual Criticism 20 (2015) online: PDF online

The Import of the Versions for the History of the Greek Text: Some Observations from the ECM of Acts, in: TC: A Journal of Biblical Textual Criticism 21, 2016, online publiziert: PDF online

“Western Text,” “D-Text Cluster,” “Bezan Trajectory,” or What Else? – A Preliminary Study, in: Novum Testamentum Graecum. Editio Critica Maior, III/3, Apostelgeschichte/Acts. Studien/Studies, hg. v. H. Strutwolf, G. Gäbel, A. Hüffmeier, G. Mink, K. Wachtel, Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft, 2017, 83-136.

[Rez.] A. Mugridge, Copying Early Christian Texts. A Study in Scribal Practice, WUNT 362, Tübingen: Mohr-Siebeck, 2016, in: ThLZ 142, 2017, 926f.

Seitenanfang

Luc Herren

[Rez.] Ch. Hardmeier (Hrsg.): Stuttgarter elektronische Studienbibel (SASB). CD-ROM und Handbuch, in: ThLZ 131 (2006) 719-721.

Seitenanfang

Annette Hüffmeier

Editio Critica Maior

The CBGM Applied to Variants from Acts, in: TC. A Journal of Biblical Textual Criticism 20 (2015) online: PDF online

Zusammen mit Georg Gäbel, Gerd Mink, Holger Strutwolf, Klaus Wachtel: The CBGM Applied to Variants from Acts: Methodological Background, in: TC. A Journal of Biblical Textual Criticism 20 (2015) online: PDF online

Seitenanfang

Andreas Juckel

NT in syrischer Überlieferung

Zur Revisionsgeschichte der Harklensis, in: Bericht der Hermann Kunst-Stiftung zur Förderung der neutestamentlichen Textforschung für die Jahre 1992 bis 1994, Münster 1995, 50-68.

Der Ktaba d-Durrasa (Ktaba d-Ma'wata) des Elija von Anbar. Memra I-III, in: CSCO 559 (Text) u. 560 (Übers.), Louvain 1996.

Die Bedeutung des Ms Vat. Syr. 268 für die Evangelien-Überlieferung der Harklensis, in: OrChr 83 (1999) 22-45.

A re-examination of Codex Philipps 1388, in: Hugoye. Journal of Syriac studies 6 (2003). Link

The Peshitta version of the New Testament towards a critical edition of St. Paul's Letters, Leuven 2004, 95 - 103.

Should the Harklean Version be included in a future lexicon of the Syriac New Testament?, in: Foundations for Syriac lexicography, vol. 1, hrsg. von A. Dean Forbes, Piscataway (NJ) 2005, 167-194.

'Syriac Masora' and the New Testament Peshitta, in: Monographs of the Peshitta Institute Leiden 15, Leiden 2006, 107-121.

La réception des Pères grecs pendant la Renaissance syriaque: renaissance - inculturation - identité, in: Les Pères grecs dans la tradition syriaque, Paris 2007, 89 - 125.

Seitenanfang

Nikolai Kiel

Ps-Athenagoras De Resurrectione. Datierung und Kontextualisierung der dem Apologeten Athenagoras zugeschriebenen Auferstehungsschrift (SVigChr 133), Leiden/Boston 2016.

Seitenanfang

Marie-Luise Lakmann

Papyrus Bodmer XIV-XV (P75): Neue Fragmente, Museum Helveticum 64 (2007) 22-41.

Neutestamentliche Texte aus Khirbet Mird: P83 und 0244, in: Ephemerides theologicae Lovanienses 85 (2009), 467 - 478.

Zus. mit Holger Strutwolf: Tatians Seelenlehre im Kontext der zeitgenössischen Philosophie, in: Heinz-Günther Nesselrath, Gegen falsche Götter und falsche Bildung: Tatian, Rede an die Griechen, Tübingen 2016, 225-245.

Seitenanfang

Kyoung Shik Min

Die früheste Überlieferung des Matthäusevangeliums

Seitenanfang

Gerd Mink

Editio Critica Maior
Liste der koptischen Handschriften
Text und Textwert

Die koptischen Versionen des Neuen Testaments. Die sprachlichen Probleme bei ihrer Bewertung für die griechische Textgeschichte, in: Die alten Übersetzungen des Neuen Testaments, die Kirchenväterzitate und die Lektionare. Der gegenwärtige Stand ihrer Erforschung und ihre Bedeutung für die griechische Textgeschichte, hrsg. von Kurt Aland, ANTF 5, Berlin [u.a.] 1972, 160-299.

Allgemeine Sprachwissenschaft und Koptologie, in: The Future of Coptic Studies, ed. by R.McL. Wilson, Leiden 1978, 71-103.

[Rez.] Quecke, H.: Das Lukasevangelium saïdisch, Text der Handschrift PPalau Rib Inv.-Nr. 181 mit den Varianten der Handschrift M569, in: Enchoria VIII 2 (1978) 91-93.

Art. «Bibelübersetzungen I, Die Übersetzung ins Koptische, Neues Testament», in: TRE 6 (1980) 196-199.

Art. «Bibelübersetzungen I, Die Übersetzung ins Äthiopische, Neues Testament», in: TRE 6 (1980) 205-206.

Art. «Bibelübersetzungen I, Die Übersetzungen in andere orientalische Sprachen, Neues Testament», in: TRE 6 (1980) 207-209.

[Rez.] Funk, W.P.: Die zweite Apokalypse des Jakobus aus Nag Hammadi Codex V, in: OLZ 76 (1981) 464-466.

Zur Stemmatisierung neutestamentlicher Handschriften, in: Bericht der Hermann Kunst-Stiftung zur Förderung der neutestamentlichen Textforschung für die Jahre 1979-1981, Münster 1982, 100-114.

Lukasevangelium. Im Urtext. Eingel. und kommentiert von Gerd Mink.

  • Bd. 1, Text, Münster 1985.
  • Bd. 2, Kommentar, Münster 1986.

Towards Computer Assisted Textual Research, in: Bericht der Hermann Kunst-Stiftung zur Förderung der neutestamentlichen Textforschung für die Jahre 1985-1987, Münster 1988, 63-70.

[Rez.] Duplacy, J.: Etudes de critique textuelle du Nouveau Testament, in: ThRv 85 (1989) 103-105.

Eine umfassende Genealogie der neutestamentlichen Überlieferung, in: NTS 39 (1993) 481-499.

Sprache, in: Der Psalter im oxyrhynchitischen (mesokemischen/mittelägyptischen Dialekt), hrsg. von Gawdat Gabra mit Beitr. von Nasry Iskander, Gerd Mink und John L. Sharpe (=Abh. des Deutschen Archäologischen Instituts Kairo, Koptische Reihe, Bd. IV), Heidelberg 1995, 59-74.

Editing and Genealogical Studies: the New Testament, in: Literary and Linguistic Computing 15 (2000) 51-56.

Kohärenzbasierte Genealogische Methode – Worum geht es?, 2002, egora.uni-muenster.de/intf/projekte/gsm_aus.shtml

The Coherence-Based Genealogical Method – What is it about?, 2002, http://egora.uni-muenster.de/intf/projekte/gsm_aus_en.shtml

Was verändert sich in der Textkritik durch die Beachtung genealogischer Kohärenz?, in: Recent Developments in Textual Criticism. New Testament, other Early Christian and Jewish Literature, hrsg. von W. Weren und D.-A. Koch, Assen 2003, [39]-68.

Problems of a highly contaminated tradition: the New Testament. Stemmata of variants as a source of a genealogy for witnesses, in: Studies in Stemmatology II, ed. by P. van Reenen, A. den Hollander and M. van Mulken, Amsterdam [u.a.] 2004, [13]-85., Corrigenda hier.

Anleitung zum Programm 'Genealogical Queries', 2008, http://intf.uni-muenster.de/cbgm/guide_de.html

Guide to 'Genealogical Queries', 2008, http://intf.uni-muenster.de/cbgm/guide_en.html

The Coherence-Based Genealogical Method (CBGM) - Introductory Presentation, Release 1.0, 2009, http://egora.uni-muenster.de/intf/service/downloads_en.shtml.

Contamination, Coherence, and Coincidence in Textual Transmission, in: The Textual History of the Greek New Testament. Changing Views in Contemporary Research, hg. v. Klaus Wachtel und Michael W. Holmes, (SBL Text-Critical Studies 8) Atlanta 2011.

Zusammen mit Georg Gäbel, Annette Hüffmeier, Holger Strutwolf, Klaus Wachtel: The CBGM Applied to Variants from Acts: Methodological Background, in: TC. A Journal of Biblical Textual Criticism 20 (2015) online: PDF online

Seitenanfang

Siegfried Richter

Zus. mit Gregor Wurst: Referat über die Editionen koptischer literarischer Texte und Urkunden von 2000 bis 2002, in: Archiv für Papyrusforschung und verwandte Gebiete 49 (2003) 127-162.

Die Verwendung der Bibel bei den Manichäern, in: Inkulturation des Christentums im Sasanidenreich, Wiesbaden 2007, 33-41.

The Coptic New Testament and the Editio Critica Maior, in: Paolo Buzi, Alberto Camplani, Federico Contardi (Hgg.), Coptic society, literature and religion from late antiquity to modern times. Proceedings of the Tenth International Congress of Coptic Studies, Rome, September 17th-19th, 2012 and Plenary Reports of the Ninth International Congress of Coptic Studies, Cairo, September 15th-19th, 2008, Bd. 1, OLA 247, Leuven/Paris/Bristol, CT 2016, 803-809.

Zus. mit Matthias Schulz, Neu katalogisierte Fragmente koptischer NT-Handschriften im INTF, in: Journal of Coptic Studies 18 (2016) 91-111.

Seitenanfang

Wolfgang Richter

Zu den Lektionsnotierungen der 0233, in: Bericht der Hermann Kunst-Stiftung zur Förderung der neutestamentlichen Textforschung für die Jahre 1992 bis 1994, Münster 1995, 29-49.

Seitenanfang

Ulrich Schmid

Conceptualizing “Scribal” Performances: Reader's Notes, in: The Textual History of the Greek New Testament. Changing Views in Contemporary Research, hg. v. Klaus Wachtel und Michael W. Holmes, (SBL Text-Critical Studies 8) Atlanta 2011.

Seitenanfang

Franz-Jürgen Schmitz

Liste der koptischen Handschriften

Neue Fragmente zur bilinguen Majuskelhandschrift 070, in: Bericht der Hermann Kunst-Stiftung zur Förderung der neutestamentlichen Textforschung für die Jahre 1979 bis 1981, Münster 1982, 71-92.

Neue Fragmente zum P41 (Die Wiener griechisch-koptische Acta-Handschrift), in: Bericht der Hermann Kunst-Stiftung zur Förderung der neutestamentlichen Textforschung für die Jahre 1985 bis 1987, Münster 1988, 78-97.

Das Verhältnis der koptischen zur griechischen Überlieferung des Neuen Testaments. Dokumentation und Auswertung der Gesamtmaterialien beider Traditionen zum Jakobusbrief und den beiden Petrusbriefen, ANTF  33, Berlin [u.a.] 2003.

Seitenanfang

Holger Strutwolf

Editio Critica Maior

Gnosis als System. Zur Rezeption der valentinianischen Gnosis bei Origenes (FKDG 56), Göttingen 1993.

[Rez.] Zuurmond, R.: Novum Testamentum Aethiopice. The Synoptic Gospels. General Introduction. Edition of the Gospel of Marc, in: ThRv 90 (1994) 23-26.

Methodologische Überlegungen zur Auswertung der neutestamentlichen Kirchenväterzitate, in: Bericht der Hermann Kunst-Stiftung zur Förderung der neutestamentlichen Textforschung für die Jahre 1992-1994, Münster 1995, 69-82.

[Rez.] Dassmann, E.: Ämter und Dienste in den frühchristlichen Gemeinden, in: ThLZ 121 (1996) 676-679.

[Rez.] Ysebaert, J.: Die Amtsterminologie im Neuen Testament und in der Alten Kirche. Eine lexikographische Untersuchung, in: ThLZ 121 (1996) 687-689.

Kosmologie und Eschatologie im Denken des Euseb von Caesarea. Ein Beitrag zum Verhältnis von Platonismus und Christentum, in: Μουσοπολος Στεφανος. Festschrift für H. Görgemanns, Bibliothek der klassischen Altertumswissenschaften, hrsg. von M. Baumbach, H. Köhler und A. M. Ritter, Neue Folge, 2.  Reihe, Bd. 102, Heidelberg 1998, 360-379.

Euseb von Caesarea, in: EKL3 5 (1997) 165.

Gregor von Nazianz, in: EKL3 5 (1997) 215.

Justin, in: EKL3 5 (1997) 303f.

Origenes, in: EKL3 5 (1997) 457ff.

[Rez.] Waldenstein, M. / Wisse, F.: The Apokryphon of John. Synopsis of Nag Hammadi Codices II,1; III,1; and IV,1 with BG 98502,2, in: ThLZ  122 (1998) 1099-1100.

[Rez.] Löhr, W. A.: Basilides und seine Schule, in: ThLZ 122 (1998) 1133-1136.

Die Trinitätstheologie und Christologie des Euseb von Caesarea. Eine dogmengeschichtliche Untersuchung seiner Platonismusrezeption und Wirkungsgeschichte (FKDG 72), Göttingen 1999.

Eugenia, in: RGG4 2 (1999) 1654.

Eugenius, in: RGG4 2 (1999) 1657.

[Rez.] Broek, R. van den / Hanegraaff, Wouter J. (Ed.): Gnosis and Hermeticism from Antiquity to Modern Times, in: ThLZ 124 (1999) 489-492.

Der Origenismus des Euseb von Caesarea, in: Origeniana Septima. Origenes in den Auseinandersetzungen des 4. Jahrhunderts, hrsg. von W. A. Bienert und U. Kühneweg, Leuven 1999, 141-147.

Hugo von St. Viktor, in: Metzler Lexikon christlicher Denker, hrsg. von M. Vinzent, Stuttgart [u.a.] 2000, 349-350.

Markion, in: Metzler Lexikon christlicher Denker, hrsg. von M. Vinzent, Stuttgart [u.a.] 2000, 462-463.

Pelagius, in: Metzler Lexikon christlicher Denker, hrsg. von M. Vinzent, Stuttgart [u.a.] 2000, 542-543.

Interpretatio Graeca. Selbstverständnis und Polemik im Konflikt der Weltanschauungen des 4. und 5. Jahrhunderts, in: Christen und Nichtchristen in Spätantike, Neuzeit und Gegenwart. Beginn und Ende des Konstantinischen Zeitalters. Internationales Kolloquium aus Anlass des 65. Geburtstags von Prof. Dr. A. M. Ritter, hrsg. von A. Dörfler-Dierken, W. Kinzig und M. Vinzent, Mandelbachtal [u.a.] 2001, 23-40.

[Rez.] Winger, W.: Personalität durch Humanität. Das ethikgeschichtliche Profil christlicher Handlungslehre bei Lactanz. Denkhorizont - Textübersetzung - Interpretation - Wirkungsgeschichte, in: ThLZ 126 (2001) 1200-1202.

Retractatio gnostica. Die Reinterpretation gnostischer Schultradition im Dialog mit der Großkirche, in: Gnosis oder die Frage nach Herkunft und Ziel des Menschen, Paderborn [u.a.] 2002, 41-64.

De differentiis rerum, Isidor von Sevilla, in: Lexikon der theologischen Werke, hrsg. von M. Eckert, E. Herms, B. J. Hilberath und E. Jüngel, Stuttgart 2003, 155-156.

De trinitate, pseudo-athanasianisches Werk, Euseb von Vercelli zugeschrieben, in: Lexikon der theologischen Werke, hrsg. von M. Eckert, E. Herms, B. J. Hilberath und E. Jüngel, Stuttgart 2003, 210.

Thaleia, Das Gastmahl, Arius, in: Lexikon der theologischen Werke, hrsg. von M. Eckert, E. Herms, B. J. Hilberath und E. Jüngel, Stuttgart 2003, 711-712.

[Rez.] Förster, N.: Marcus Magus. Kult, Lehre und Gemeindeleben einer valentianischen Gnostikergruppe, in: ThRv 99 (2003) 22-23.

[Rez.] Fiedrowicz, M.: Apologie im frühen Christentum. Die Kontroverse um den christlichen Wahrheitsanspruch in den ersten Jahrhunderten, in: ThLZ 128 (2003) 768-770.

Gnosis und Philosophie, in: “... zur Zeit oder Unzeit”, hrsg. von A. M. Ritter, W. Wischmeyer und W. Kinzig, Mandelbach [u.a.] 2004, 11-27

Zypern II: Alte Kirche, in: TRE 36 (2004) 812-818.

Urgeschichte, IV. Kirchengeschichtlich, in: RGG4 8 (2005) 829-230.

Die Gnosis im Rahmen der antiken Philosophie, in: Philosophische Religion, Peter Koslowski (Hrsg.), München 2006, 9- 36

[Rez.] Heither, T. u. C. Reemts: Biblische Gestalten bei den Kirchenvätern. Abraham, in: Thlz 131 (2006) 1266-1268.

[Rez.] Anderson, Amy S.: The Textual Tradition of the Gospels: family 1 in Matthews, in: ThLZ 131 (2006), 30-32.

Ärgernis Inkarnation - Problemgeschichtliche Bemerkungen zur Christologie von Paul Tillich, in: Christus Jesus - Mitte der Geschichte!? Hrsg. von P. Haigis, G. Hummel u. D. Lax, Berlin 2007, 78-89.

Philosophia christiana. Beispiele christlich-philosophischer Argumentation gegen die platonische Vorstellung von der “Ungewordenheit der Materie” in der Praeparatio evangelica des Euseb von Caesarea, in: Quaerite faciem eius semper. Studien zu den geistesgeschichtlichen Beziehungen zwischen Antike und Christentum. Dankesgabe für Albrecht Dihle zum 85. Geburtstag ..., hrsg. von A. Jördens, H.A. Gärtner, H. Görgemanns und A.M. Ritter, Hamburg, 2008, S. 353 - 369.

Origenes, De principiis / Περι αρχων (vor 231), in: Kanon der Theologie, Darmstadt 2009, 22-29.

Dionysius Areopagita, Die Namen Gottes / Περι Θειων ονοματων (zwischen 518 - 525), in: Kanon der Theologie, Darmstadt 2009, 52-59.

Losungswort, in: RAC 23 (2009) 527-537.

Ein Forschungspuzzle – Über die Kritische Edition des Neuen Testaments, in: Forschung & Lehre, Bonn (3) 2010, 168-169.

Hypostase und Ousia in Contra Eunomium des Basilius von Caesarea – Zur homöousianischen Herleitung der neunizänischen Theologie, in: Von Homer bis Landino: Beiträge zur Antike und Spätantike sowie deren Rezeptions- und Wirkungsgeschichte, hrsg. von Beate Regina Suchla, Berlin 2011, 403-434.

Der “New Testament Virtual Manuscript Room” — eine Online-Plattform zum Studium der neutestamentlichen Textüberlieferung, in: Early Christianity 2 (2011) 275-277. PDF online

Original Text and Textual History, in: The Textual History of the Greek New Testament. Changing Views in Contemporary Research, hg. v. Klaus Wachtel und Michael W. Holmes, (SBL Text-Critical Studies 8) Atlanta 2011.

[Rez.] Dassmann, E.: Die eine Kirche in vielen Bildern. Zur Ekklesiologie der Kirchenväter, in: ThRv 108 (2012) 207-208.

Das Konzil von Antiochien 324/25 und sein vermeintliches Symbol – einige metakritische Bemerkungen, in: ZKG 122 (2011) 301-323.

Scribal Practices and the Transmission of Biblical Texts: New Insights from the Coherence-Based Genealogical Method, in: Editing the Bible. Assessing the task past and present, hg. v. John S. Kloppenborg und Judith H. Newman, Atlanta 2012, 139-160.

Theologische Gnosis bei Clemens Alexandrinus und Origenes, in: Zugänge zur Gnosis. Akten zur Tagung der Patristischen Arbeitsgemeinschaft vom 02.-05.01.2011 in Berlin-Spandau, hg. von Christoph Markschies und Johannes van Oort, Leuven 2013, 91-112.

[Rez.] Köckert, Charlotte : Christliche Kosmologie und kaiserzeitliche Philosophie: die Auslegung des Schöpfungsberichtes bei Origines, Basilius und Gregor von Nyssa vor dem Hintergrund kaiserzeitlicher Timaeus-Interpretationen, in: ZKG 123 (2012) 336 - 339.

[Rez.] Itter, Andrew C.: Esoteric teaching in the Stromateis of Clement of Alexandria, in: ZKG 123 (2012) 340 - 342.

[Rez.] Porter, Stanley E., Porter, Wendy J. (eds.): New Testament Greek papyri and parchments: new ed.: texts, new ed.: plates, Mitteilungen aus der Papyrussammlung der Österreichischen Nationalbibliothek (Papyrus Erzherzog Rainer) 29 und 30, in: ZAC 15 (2011) 545-549.

Urtext oder frühe Korruption? Einige Beispiele aus der Apostelgeschichte, in: Texts and Traditions. Essays in Honour of J. Keith Elliott, hg. v. Peter Doble und Jeffrey Kloha, Leiden/Boston 2014, 255 - 280.

Anima naturaliter Christiana – Beobachtungen zum philosophischen und theologischen Hintergrund der Seelenlehre Tertullians, in: Daniel M. Gurtner, Juan Hernández Jr., Paul Foster (eds.): Studies on the Text of the New Testament and Early Christianity, Essays in Honor of Michael W. Holmes, Brill: Leiden/Boston 2015, 594-614.

Zusammen mit Georg Gäbel, Annette Hüffmeier, Gerd Mink, Klaus Wachtel: The CBGM Applied to Variants from Acts: Methodological Background, in: TC. A Journal of Biblical Textual Criticism 20 (2015) online: PDF online

Zus. mit Marie-Luise Lakmann: Tatians Seelenlehre im Kontext der zeitgenössischen Philosophie, in: Heinz-Günther Nesselrath, Gegen falsche Götter und falsche Bildung: Tatian, Rede an die Griechen, Tübingen 2016, 225-245.

Origenes, 185-254: Werke mit deutscher Übersetzung / Origenes. Hrsg. von Alfons Fürst ... .- Berlin [u.a.]: de Gruyter [u.a.], 2009-
Band 9/2 Die Homilien und Fragmente zum Hohelied / eingeleitet und übersetzt von Alfons Fürst und Holger Strutwolf. -, 2016. - VI, 288 Seiten. - ISBN: 978-3-11-046161-9

Seitenanfang

Beate von Tschischwitz (Beate Köster)

Handkonkordanz
Kurzgefaßte Liste

Die erste Bibelausgabe des Halleschen Pietismus, in: PuN 5, 1979, Göttingen 1980, 105-163.

Die Lutherbibel im frühen Pietismus, Bielefeld 1984.

Art. «Bibelausgaben», in: EKL 1, Göttingen 1986, 448-450.

Evangelienharmonien im frühen Pietismus, in: ZKG 103 (1992) 195-225.

«Mit tiefem Respekt, mit Furcht und Zittern.» Bibelübersetzungen im Pietismus, in: PuN 24, Beiträge zur Geschichte des württembergischen Pietismus. Festschrift für Gerhard Schäfer ... und Martin Brecht ..., hrsg. von Hermann Ehmer und Udo Sträter, Göttingen 1998, 95-115.

Art. «Bibelhandschriften II. Das Neue Testament, 3. Minuskeln» und «Bibelhandschriften IV. Beigaben», in: RGG4 1 (1998) 1461f., 1463f.

Zus. mit Barbara Aland: Von den Handschriften zur Ausgabe. Die Arbeit der neutestamentlichen Textforschung, in: Forschungs-Journal der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, (7) 1998, 39-46.

Zus. mit Barbara Aland: 100 Jahre Novum Testamentum Graece / The Nestle Jubilee Edition, in: Nestle-Aland, Novum Testamentum Graece, Jub.-Ausg. mit Beig. (27. Aufl., 5. korr. Dr.), Stuttgart 1998, V-XX.

Art. «Aland, Kurt», in: Dictionary of Biblical Interpretation, ed. John H. Hayes, Vol. I (1999) 21f.

Rev. des Art. von Kurt Aland «Textual Criticism, New Testament», ebd., Vol. II (1999) 546-551.

Pietismus und Bibelübersetzung, in: Übersetzung. Ein internationales Handbuch zur Übersetzungsforschung, hrsg. von Harald Kittel u.a. (=Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft, hrsg. von Herbert Ernst Wiegand u.a., Band 26,3), Berlin, Boston 2011, S. 2396-2400.

Seitenanfang

Klaus Wachtel

Editio Critica Maior
NT auf Papyrus
Text und Textwert
Der byzantinische Text der Katholischen Briefe

Zus. mit Barbara Aland: The Greek Minuscules of the New Testament, in: The Text of the New Testament in Contemporary Research: Essays on the Status Quaestionis, ed. by Bart D. Ehrman and Michael W. Holmes (NTTSD 42), Leiden/Boston 2013, 69-91.

P64/67: Fragmente des Matthäusevangeliums aus dem 1. Jahrhundert? in: ZPE 107 (1995) 73-80.

Art. «Katenen», in: LThK 5 (1996) 1326f.

Zur Entstehung und Ausbreitung von Varianten in der handschriftlichen Überlieferung des Neuen Testaments, in: Philologische Beiträge, hrsg. v. G. Birkfellner, Münstersches Logbuch zur Linguistik 6 (1999) 79-93.

Editing the Greek New Testament on the Threshold of the 21st Century, in: Literary and Linguistic Computing 15 (2000) 43-50.

Art. «Agrapha», in: Lexikon der antiken christlichen Literatur, 3. Aufl. 2002, 12f.

Zus. mit Matthew Spencer und Christopher J. Howe: The Greek Vorlage of the Syra Harclensis: A Comparative Study on Method in Exploring Textual Genealogy, in: TC: A Journal of Biblical Textual Criticism 7 (2002): http://rosetta.reltech.org/TC/vol07/vol07.html.

Colwell Revisited: Grouping New Testament Manuscripts, in: The New Testament Text in Early Christianity: Proceedings of the Lille colloquium, July 2000 (Histoire du texte biblique 6), ed. by C.-B. Amphoux and J. K. Elliott, Lausanne 2003, [31]-43.

Zus. mit Matthew Spencer und Christopher J. Howe: Representing Multiple Pathways of Textual Flow in the Greek Manuscripts of the Letter of James Using Reduced Median Networks, in: Computers and the Humanities 38 (2004) 1-14.

[Rez.] Read-Heimerdinger, Jenny: The Bezan Text of Acts: A Contribution of Discourse Analysis to Textual Criticism, Review of Biblical Literature, 2004: http://www.bookreviews.org/pdf/3197_3703.pdf

Kinds of variants in the manuscript tradition of the Greek New Testament, in: Studies in Stemmatology II, ed. by P. van Reenen, A. den Hollander and M. van Mulken, Amsterdam [u.a.] 2004, [87]-98.

Varianten in der handschriftlichen Überlieferung des Neuen Testaments, in: Varianten – Variants – Variantes, hrsg. v. Ch. Jansohn und B. Plachta (Beihefte zu editio 22), Tübingen 2005, 25-38.

Early Variants in the Byzantine Text of the Gospels, in: Transmission and Reception: New Testament Text-Critical and Exegetical Studies, ed. by J.W. Childers and D.C. Parker (Texts and Studies, 3rd Ser., Vol. 4), Piscataway (NJ) 2006, 28-47.

Towards a Redefinition of External Criteria: The Role of Coherence in Assessing the Origin of Variants, in: Textual Variation: Theological and Social Tendencies? Hrsg. von H.A.G. Houghton and D.C. Parker, (Texts and Studies 6, 3rd series) Piscataway: Gorgias Press 2008, p. 109-127.

[Rez.] H. Greeven: Textkritik des Markusevangeliums, hrsg. v. E. Güting. Münster: Lit Verlag 2005. Gnomon 8 (2008) 111-114.

We and the Others: Keywords characterizing the relationship between Christians and pagans in Paul's First Letter to the Corinthians, in: Saint Paul and Corinth, hg. v. C.J. Beleos zus. m. S. Despotis und C. Karakolis, Athen: Psichogios Publications 2009, Bd. 2, S. 793 - 798.

The Byzantine Text of the Gospels: Recension or Process?
Download hier

The Textual History of the Greek New Testament: Changing Views in Contemporary Research hg. v. Klaus Wachtel und Michael W. Holmes, (SBL Text-Critical Studies 8) Atlanta 2011.
Inhaltsverzeichnis und Einführung

The Coherence-Based Genealogical Method: A New Way to Reconstruct the Text of the Greek New Testament, in: Editing the Bible. Assessing the task past and present, hg. v. John S. Kloppenborg und Judith H. Newman, Atlanta 2012, 123-138.

The Corrected New Testament Text of Codex Sinaiticus, in: Scot McKendrick, David Parker, Amy Myshrall, Cillian O'Hogan (eds.), Codex Sinaiticus: New Perspectives on the Ancient Biblical Manuscript, London: The British Library - Hendrickson 2015, 97-106.

David C. Parker, Klaus Wachtel, Bruce Morrill, Ulrich Schmid: The Selection of Greek Manuscripts to be Included in the International Greek New Testament Project's Edition of John in the Editio Critica Maior, in: Daniel M. Gurtner, Juan Hernández Jr., Paul Foster (eds.): Studies on the Text of the New Testament and Early Christianity, Essays in Honor of Michael W. Holmes, Brill: Leiden/Boston 2015, 287-328.

The Coherence Method and History, in: TC. A Journal of Biblical Textual Criticism 20 (2015) online: PDF online

Constructing Local Stemmata for the ECM of Acts: Examples, in: TC. A Journal of Biblical Textual Criticism 20 (2015) online: PDF online

Zusammen mit Georg Gäbel, Annette Hüffmeier, Gerd Mink, Holger Strutwolf: The CBGM Applied to Variants from Acts: Methodological Background, in: TC. A Journal of Biblical Textual Criticism 20 (2015) online: PDF online

Seitenanfang

Michael Welte

Kurzgefaßte Liste
Ausstellungskataloge

Über die Herkunft einiger Lesarten in den Katholischen Briefen, in: Bericht der Hermann Kunst-Stiftung zur Förderung der neutestamentlichen Textforschung für die Jahre 1995 bis 1998, Münster 1998, 61-71.

Art. «Bibelhandschriften II. Neues Testament, 1. Papyri; 2. Majuskeln; 4. Lektionare; III. Vollhandschriften», in: RGG4 1 (1998) 1459-1463.

Art. «Nestle, Eberhard», in: LThK3 7 (1998) 744f.

The Problem of the Manuscript Basis for the Earliest Printed Editions of the Greek New Testament, in: The Bible as Book. The First Printed Editions, hrsg. von Kimberly van Kampen und Paul Saenger, London 1999, 117-123.

Art. «Euthalius», in: RGG4 2 (1999) 1681.

Die griechischen Palimpseste in den Ausgaben des Münsteraner Instituts, in: Palimpsestes et éditions de textes (2009) 17-52.

Seitenanfang

Klaus Witte

NT auf Papyrus
Text und Textwert




Impressum | © 2009 FB 1 Münster
Institut für neutestamentliche Textforschung
Pferdegasse 1 · 48143 Münster
Tel.: +49 (251) 83-22581 oder -22546 · Fax: +49 (251) 83-22582
E-Mail: