Erweiterte Suche


wissen.leben | WWU Münster 


Kooperationen

Editio Critica Maior

  • Prof. Dr. Wilhelm Blümer, Seminar für Klassische Philologie, Mainz
    Bearbeitung der lateinischen Überlieferung der Apostelgeschichte
  • Prof. Dr. Carla Falluomini, Università di Perugia: Dipartimento di lettere – lingue, letterature e civiltà antiche e moderne
    Bearbeitung der gotischen Überlieferung des Neuen Testaments
  • Prof. Dr. Christian Hannick, Institut für Slavistik, Würzburg Bearbeitung der armenischen, georgischen und altkirchenslavischen Version des Neuen Testaments
  • Prof. Dr. David Parker,
    Institute for Textual Scholarship and Electronic Editing, Birmingham Zusammenarbeit an Band I,4 (Johannesevangelium) der Editio Critica Maior. (Der Vortrag „Kooperation mit dem International Greek New Testament Project an der Editio Critica Maior des Johannesevangeliums", gehalten von D.C. Parker und Klaus Wachtel beim Jahrestreffen der SNTS 2005 in Halle, findet sich hier.)
  • International Greek New Testament Project (IGNTP)

Digitaler Nestle-Aland

Erfassung und Katalogisierung
der griechischen Handschriften des Neuen Testaments

  • Institut für Griechische und Lateinische Philologie der Universität Hamburg Prof. Dr. Dieter Harlfinger
  • Rinascimento virtuale – Digitale Palimpsestforschung. Wiederentdeckung schriftlicher Dokumente eines verborgenen Europäischen Kulturerbes Untersuchung der Münsteraner Palimpsesthandschrift 0233
  • The Schøyen Collection, Oslo und London Martin Schøyen, Spikkestad, Norwegen
  • Center for the Study of New Testament Manuscripts, Dallas, Texas Prof. Dr. Daniel B. Wallace

Klassifizierung und textgeschichtliche Untersuchung
der griechischen Handschriften des Neuen Testaments

  • Principio
    Prof. Dr. David C. Parker Text und Textwert: Johannesevangelium

Die koptische Überlieferung des Neuen Testaments

Die syrische Überlieferung des Neuen Testaments

  • Centre d’Études et de Recherches Religieuses et Orientales (CERO), Antélias/Libanon Père Maroun Atallah Edition der Peschitta des Neuen Testaments (mit deutscher Übersetzung)
  • The Syriac Language Project, Melbourne/Australien Dr. Terry Falla Erarbeitung eines syrischen Lexikons zum Neuen Testament

Kritische Edition einer arabischen Übersetzung der vier Evangelien des koptischen Schriftstellers al-As'ad ibn al-Assal

  • Dr. Samuel Moawad
    Das Projekt bezweckt, die Arabische Übersetzung der vier Evangelien des koptischen Schriftstellers al-Asʿad ibn al-ʿAssāl zu edieren. Die Übersetzung wurde im Jahr 1253 n.Chr. aus dem bohairischen Koptischen angefertigt. Darüber hinaus bietet die Übersetzung Varianten in anderen älteren arabischen Übersetzungen aus dem Griechischen und Syrischen. Dazu wird das ganze Werk sowie jedes Evangelium mit einer Einleitung versehen. Al-Asʿad ibn al-ʿAssāl beendet sein Werk mit einem Abkürzungenverzeichnis, einer Erklärung seiner Arbeitsmethode und den Gründen für seine Arbeit.
    Lesen Sie hier mehr.



Impressum | © 2009 FB 1 Münster
Institut für neutestamentliche Textforschung
Pferdegasse 1 · 48143 Münster
Tel.: +49 (251) 83-22581 oder -22546 · Fax: +49 (251) 83-22582
E-Mail: